KUNSTRAUM
demnächst
aktuell
das war schon
Förderverein KiK
zeitgleich-zeitzeichen
100 Jahre Bauhaus
Wir können Kunst
Garten der LABYRINTHE
Mosaikjungfer
Offnes Atelier
NoaH- Nahost aktive Hilfe
Reisen zur Kunst
Künstler
LINKS
Plastik STEIN und EISEN
Rückschau
Kinder im Kunstraum
Besucher im Kunstraum
Neujahrsgrafik
Ausstellungen Künstler
Tag der Kunst
Zeitgleich-Zeitzeichen
Ausstellung in U.föhring
Sommerfeste
Freifeuerofen
GUSS-Experimente
Veranstaltungen
Datenschutzerklärung

  

Veranstaltungen im KUNSTRAUM und Gemeindezentrum

Übersicht aktuell

< > 11.2019 < >


MoDiMiDoFrSaSo
     01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Zum Vergrößern auf alle Fotos klicken
 Der Garten der Labyrinthe Kamsdorf ist immer geöffnet,
auch am Tag der Offenen Gärten am 26.Mai 2019
 
                                                            

                

 geeignet für Kinder und Jugendliche 

 

Wir wünschen allen Freunden
des  KUNSTRAUMs Kamsdorf
viele interessante Begegnungen mit der Kunst.             





Das Jahr aufmerksam mit allen Sinnen wahrnehmen.
                                                     

 Vorhaben für das Jahr 2019
 
 

  100 Jahre BAUHAUS -
  Dokumentation zu Alfred und Gertrud Arndt 
  im Kunstraum Kamsdorf, Vorträge,                                       
  A. Pautzke im Kunstraum im Hause Pautzke  - Malerei und Grafik
  zeitgleich-zeitzeichen
  2019 Ute Stier im SRB
  Bauhaus im SRB,
  Bauhaus in der Stadt- und Kreisbibliothek  Saalfeld                                                                             

  Ein Teppich wie von Gertrud Arndt  Veranstaltung für Kinder und Jugendliche -  Wir lernen weben 

  

Beitrag des Kunstraums Kamsdorf  zum Bauhausjahr 2019.

Gertrud und Alfred Arndt –  Zwei Bauhäusler in Probstzella.

Der Beitrag des Fördervereins Kunst in Kamsdorf e.V. ist eine Vorbereitung das Bauhausjahr 2019 und auf die Aktivitäten, die Probstzella stattfinden.
Ausstellungen von Reproduktionen und Lichtbildvorträge, aber auch praktische Tätigkeit wie Entwurfsarbeit für Teppiche und Webproben dienen dem Heranführen an die Bauhausidee und der Erhöhung des Bekanntheitsgrads  von Alfred und Gertrud Arndt, die 15 Jahre in Probstzella lebten.

Im Kunstraum Kamsdorf und in der Galerie im Schloß Saalfeld werden Ausstellungen mit Dokumentationen zum Bauhaus-Künstlerpaar Gertrud und Alfred Arndt gezeigt.
Es sind eine umfangreiche Sammlung von Reproduktionen, Dokumentationen, Kataloge und Materialsammlung zum Leben und Wirken des Künstlerpaars vorhanden.

Ein Vortrag über Arbeit von Gertrud und Alfred Arndt ist im Kunstraum Kamsdorf vorgesehen.
Die Weberin C. Müller aus Altengesees vermittelt einen Einblick in die Tätigkeit des Webens.  Die Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder werden immer mit praktischer Tätigkeit ( Entwurfsarbeit oder Weben)  verbunden.
 
Astrid Pautzke 
 Kamsdorf,  06.01.2018
 

 Ergänzung am 07.01.2019
 Im Bürgerradio SRB findet im Frühjahr 2019 eine Ausstellung der Dokumentation Alfred und Gertud Arndt statt.
 Im Herbst 2019 gibt es Veranstaltungen zum Bauhaus100 in der Stadt- und Kreisbibliothek. 

          




   

    

 

Alfred  und Gertrud Arndt in Probstzella 

 

 

 

                  
 


 

 
 
 
 
  Lichtbildvorträge
 Reisen zur Kunst
 
                           Förderverein 
 
 
                            aktuell


                          demnächst


                              NoaH

 
 

             Garten der Labyrinthe
 
 


                 offenes Atelier