KUNSTRAUM
demnächst
aktuell
das war
Mal- und Zeichenschule
Förderverein
Garten der LABYRINTHE
LandArt Symposium
MIT UNS
Künstler
LINKS
Plastik STEIN und EISEN
Rückschau
Kinder im Kunstraum
Besucher im Kunstraum
NoaH- Nahost aktive Hilfe

  

Veranstaltungen im KUNSTRAUM und Gemeindezentrum

Übersicht aktuell

< > 11.2018 < >


MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30   
<< <-- 1 / 2 --> >>

 Juni in meinem Gartenteich - Geburtsstunde der Libellen
 Geburt der Mosaikjungfer

 Offene Gärten
Sonntag
11. Juni 2017

    
 

 Offene Gärten


Sonntag
5. Juni 2016 


Kunst und Natur
im Garten der Labyrinthe Kamsdorf
    
    
    
    

12.06.2015
Ein Zierapfel ziert den
Garten der Labyrinthe

 

    
 

 Sonntag, 07.Juni 2015 Garten der Labyrinthe 

Über 80 interessierte Besuchen genießen die Atmosphäre im Garten der Labyrinthe.
Besucher kamen aus Erfurt, Gera, Zeitz, aus Saalfeld und viele aus Rudolstadt. Und immer wieder ein erstauntes "Warum weiß man das nicht, dass es so etwas in Kamsdorf gibt".

      
    
     
 

  Tag der offenen Gärten 2014

    

OFFENE GÄRTEN  am 22. 06.2014 - Labyrinthe und Wildkräuter wirkten erholsam und entspannend auf 80 Besucher.

    
                       

Am 22. Juni 2014 gönnten ca. 80 Besucher sich Zeit  für Begegnungen, Ruhe und Entspannung durch Kunst und Natur. Mitglieder des Fördervereins Kunst in Kamsdorf e.V. sorgten für einen angenehmen Aufenthalt. 
                                                                                                                                       Garten der Labyrinthe

 

 
  

 

 

 

Garten der Labyrinthe- Faltblatt

    Seite 2

 Offene
 Gärten
 2012
 Garten  
 Pautzke         


  Kunst und Natur, die scheínen sich zu fliehen    
  und haben sich, eh man es denkt, gefunden. 
                                                                    Goethe    

   
   







 





















 

 



 




 









   





 




 

    


 

 



   

  Unser Garten lädt zum  Bewegen auf verschlungenen Wegen, zum Entdecken und  Betrachten ein. Neben einheimischen Pflanzen finden Sie eine Wildkräuterwiese  mit 35 verschiedenen Arten.  An vielen Stellen gibt es einen Platz zum Verweilen. In unseren naturnahen Garten fügten sich Plastiken und Objekte  der Künstlerinnen
Sylvia Bohlen, Jess Fuller und Karien Vervoort
 ein.
Wir 
stellten die drei Künstlerinnen mit ihren Arbeiten vor, denn drei Plastiken dieser Künstlerinnen werden später im Labyrinth "Begegnung in Bewegung" im Kirchhof stehen. Mehr über das Projekt "Garten der Labyrinthe" war am 10.06.2012  zu erfahren.
 Zum Vergrößern auf die Fotos klicken

Fotowettbewerb zu AUGENLUST

 Die Preisgekrönten   aktuell
                           
  

                       LandArtSymposium


                           Förderverein 
 
ein künstlerisches Projekt
                              MIT UNS


 
 
                           Vorschau

                              NoaH

 
 

             Garten der Labyrinthe
 


                              aktuell

           Mal-und Zeichenschule