KUNSTRAUM
demnächst
aktuell
das war
Mal- und Zeichenschule
Förderverein
Garten der LABYRINTHE
LandArt Symposium
MIT UNS
Künstler
LINKS
Plastik STEIN und EISEN
Rückschau
Kinder im Kunstraum
Besucher im Kunstraum
NoaH- Nahost aktive Hilfe

  

Veranstaltungen im KUNSTRAUM und Gemeindezentrum

Übersicht aktuell

< > 11.2017 < >


MoDiMiDoFrSaSo
   01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    











   Am 29. Oktober 2010  wurde die Plastik "Stein und Eisen" feierlich übergeben












"Eine Plastik für unsere Region aus den Materialien unserer Region gestaltet von einer Bildhauerin aus der Region " ist eine Initiative des KUNSTRAUMs Kamsdorf.  In knapp einem Jahr konnte das Projekt durch unermüdlichen Einsatz verwirklicht werden. Die Plastik "Stein und Eisen" von der Diplombildhauerin Sylvia Bohlen steht auf ihrem endgültigen Platz. Die finanziellen Mittel  für dieses unverwechselbare und zeitgemäße Werk setzen sich ausschließlich aus Spenden und Arbeitsleistungen zusammen.
Der größte Teil der notwendigen Mittel ist bereits aufgebracht. Herzlichen Dank den Firmen und Bürgern aus der Region, die in verschiedenster Weise dabei mitgeholfen haben.  Wir freuen uns über jeden, der sich daran beteiligen will. 
Gesamtkosten: 11 600 €
Zahl der Spenden:  41( Stand 23.02.2011)
Dank einer großzügigen Spende des ROTARY-Clubs wurde die benötigte Summe für die Plastik nahezu erreicht. 
Wir bedanken uns beim ROTARY-Club für ihre Zuwendungen für die Plastik in unserer Region.
Warten auf die Übergabe der Plastik Stein und Eisen
Was steckt unter der Hülle?
U. Büchner, Tagebau Kamsdorf und D. Friederich, IBF Saalfeld als Hauptsponsoren lüften das Geheimnis
Plastik Stein und Eisen
Enthüllt
Plastik am Abend
    

Mehr als 125 begeisterte Zuschauer aus Kamsdorf und der Umgebung waren dabei, als die Plastik  durch Sylvia Bohlen und Astrid Pautzke  der Öffentlichkeit übergeben wurde.
Ringsum Erstaunen und Freude über die 2,90 m große Plastik.

  
     

 Steine aus dem Tagebau Kamsdorf - für die Plastik vorbereitet
Stein und Eisen- präzise Bohrungen durch IBF zum Abspalten
Stein und Eisen- Die Firma  IBF sägt die Grobform
 Die Künstlerin ist zufrieden
Stein und Eisen -  Hammerschläge der Künstlerin
18.10.2010 Herr Vorsatz und Herr Schmidt vom Bauhof bereiteten die Aufstellung vor
18.10.2010 Abtransport vom Tagebau
18.10.2010 Schwieriges Abladen
18.10.2010 Schwer und schwierig für Sylvia Bohlen, Denis Leicht und Herrn Schmidt
18.10.2010 Es muß passen
18.10.2010  Unten ist sie fertig
Plastik Stein und Eisen
Plastik Stein und Eisen
Plastik Stein und Eisen
Plastik Stein und Eisen








Plastik  STEIN und EISEN
Die Diplombildhauerin Sylvia Bohlen, Weischwitz, gab der Plastik Idee und Gestalt.

Konzept der Künstlerin:
Die Grundidee ist die Form eines "Weiblichen Turmes", der die Figur der Heiligen Barbara und des Turmes vereint und so eine neue Gestalt spezifisch für den Bergbau erhält.    
Der Turm als Symbolik für Bodenhaftigkeit und  Verwurzelung, verbunden mit Weitsicht, Überblick und weltlicher Größe. 
Das Material :
Grauwacke in verschiedenen Farben aus dem Kamsdorfer Tagebau.
Eisen, ein Material, welches in Kamsdorf lange abgebaut wurde und in Unterwellenborn verarbeitet wird. 
Eisen, gebraucht im Bergbau und mit angesetztem Rost, das „Gedächtnis des Materials“, das Geschichten erzählt.
Die Steine sind gebohrt, gebrochen, geflext

Die Spuren  der Bearbeitung dienen der Oberflächengestaltung, so dass auch die Werkzeuge des  Bergbaus eine Stimme erhalten.                               
           www.sylvia-bohlen.de 

Spenden und Sponsoren
Die Mitverantwortung der Firmen und Privatpersonen für die Gesellschaft zeigt sich auch in der Spendenbereitschaft
für Kunst und Kultur.
Wir danken den Sponsoren und Spendern, ohne sie wäre die Plastik nicht möglich:

Großtagebau Kamsdorf GmbH
IBF FRIEDRICH, Saalfeld
Rotary-Club, Saalfeld
Stahlwerk Thüringen GmbH
KSK Saalfeld, 
S-A-T Saalfelder Antriebstechnik
Arcelor Mittal Schneidbetrieb
INfUM GmbH, Könitz 
Mazet GmbH, Unterwellenborn
Dr.Lahr und Dr. Werner, U.born
RAe Demel und Lutz, Saalfeld
Mal-u. Zeichenschule, Kamsdorf 
SPD Kreisverband Saalfeld
hof 10 architekten, Mötzelbach

Mannheimer Versicherung
Uwe Huhle, Allianz Beratung-u. Vertr. AG
ERWU GmbH, Kamsdorf 
PROJECT Ingenieurbüro PAUTZKE
Feengrotten und Tourismus GmbH  
Siegfied Ziliax,Tankstelle & Autoservice
Industrie-u.Gewerbeverband Unterwellenborn
Vattenfall AG

Maler Meyer GmbH, Saalfeld
MeisterBäcker GmbH, Könitz
Bildungszentrum Unterwellenborn

Herr Dr.Rolf u.Karin Wendler, Kamsdorf
Herr Werner Groll, Kamsdorf
Herr Hartmut Holzhey, Saalfeld
Frau Helgard Heubach, Kamsdorf
Herr Michael und Frau Ilona Hoder
Herr Klaus u.Frau Inge Scheidig,Kaulsdorf
Frau Johanna Fischer, Rudolstadt
Frau Christiane Harzer, Kamsdorf
Familie Sickel, Kamsdorf
Begegnungsstätte Großkamsdorf, 
Ausstellungsbesucher
Schulabgänger Kamsdorf 1955
Gäste der Übergabe der Plastik
KB Saalfeld-Heimat und Wandern
Kameraden der Feuerwehr Kamsdorf
 

Jedes dreidimensionale Kunstwerk der Bildhauerei ist eine Plastik.
Die Bezeichnung Skulptur (lat. sculptura, „schnitzen“, „bilden“, „meißeln“) steht für eine bestimmte Gattung der Bildhauerei. Die Skulptur ist das dreidimensionale Kunstwerk, aus festem Material und entsteht im subtraktiven Verfahren, das heißt durch das Abtragen des Materials.
Im Unterschied zur Skulptur, bei der das Kunstwerk z.B.aus Stein herausgehauen wird, wird die Plastik ( gr. "formen" ) aus bildsamen Massen (z.B.Ton) modelliert. Es kommt also ein aufbauendes ( additiven ) Verfahren zur Anwendung. Die Plastik entsteht durch das Hinzufügen von Material. Umgangssprachlich wird der Begriff Skulptur (fälschlicherweise) auch für alle dreidimensionale Kunstobjekte jeder Art, zum Beispiel Plastiken, verwendet.
Unser Projekt "Stein und Eisen" ist eine Plastik, in der sich beide Vefahrensweisen vereinen, eine Montage.
Eine Plastik kann an etwas erinnern und ist dann auch ein Denkmal ( größere Denkmale auch Monument). Die Plastik "Stein und Eisen"ist eine Würdigung an Gestein und Metall.
Mit einem Mahnmal hat es nichts zu tun.

  Begriffsklärung     
  PLASTIK
  und
  SKULPTUR

Fotowettbewerb zu AUGENLUST

 Die Preisgekrönten   aktuell
                           
  

                       LandArtSymposium


                           Förderverein 
 
ein künstlerisches Projekt
                              MIT UNS


 
 
                           Vorschau

                              NoaH

 
 

             Garten der Labyrinthe
 


                              aktuell

           Mal-und Zeichenschule