KUNSTRAUM
demnächst
aktuell
das war schon
Förderverein KiK
100 Jahre Bauhaus
Garten der LABYRINTHE
Offnes Atelier
NoaH- Nahost aktive Hilfe
Reisen zur Kunst
Syrien
Usbekistan
Petra - die Felsenstadt
Einmal Steinzeit
Jagd auf Löwen
Die Etrusker
Augenlust Georgien
Orient...das ist
Entlang der Seidenstraße
Alfred und Gertrud Arndt
Künstler
LINKS
Plastik STEIN und EISEN
Rückschau
Kinder im Kunstraum
Besucher im Kunstraum
Neujahrsgrafik
Ausstellungen Künstler
Zeitgleich-Zeitzeichen
Tag der Kunst
Ausstellung in U.föhring
Sommerfeste
Freifeuerofen
GUSS-Experimente
Veranstaltungen
Datenschutzerklärung

  

Veranstaltungen im KUNSTRAUM und Gemeindezentrum

Übersicht aktuell

< > 04.2019 < >


MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30      

  Reise in den Vorderen Orient

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Der Vordere Orient - Wiege der Zivilisation und Schmelztiegel der Kulturen

          
El Cham, das ist das Gebiet Syrien, Libanon und Jordanien, war seit frühester Zeit Drehscheibe für Völker, Güter und Ideen. Es wurde zum Schnittpunkt wichtiger Handelsstraßen, Hochkulturen und Religionen. Hier lassen sich wie sonst nirgendwo grundlegende Entwicklungen der Zivilisationsgeschichte verfolgen. Antike Städte, wie Palmyra, Baalbek, Apamea unsd Jerash sind Zeugen großer Baukunst.  Ein Bummel über die Basare von Aleppo, Damaskus und Amman hinterläßt einen orientalischen Eindruck.

 

                  
 


 

 
  Lichtbildvorträge
 Reisen zur Kunst
 
                           Förderverein 
 
 
                            aktuell


                          demnächst


                              NoaH

 
 

             Garten der Labyrinthe
 
 


                 offenes Atelier