KUNSTRAUM
Lageplan KUNSTRAUM
Vorschau
aktuell
Rückschau
Veranstaltungen
Garten der LABYRINTHE
LandArt Symposium
Kinder im Kunstraum
Förderverein
MIT UNS
Deutsch lernen
Brücken schlagen
Die OASE
NoaH- Nahost aktive Hilfe
Besucher im Kunstraum
Offene Gärten
Sommerfeste
Mal- und Zeichenschule
Künstler
LINKS
Reisen zur Kunst
Usbekistan
Syrien
Petra - die Felsenstadt
Einmal Steinzeit
Jagd auf Löwen
Die Etrusker
Tag der Kunst
Plastik STEIN und EISEN
Freifeuerofen
GUSS-Experimente
Presse
Kontakt
Impressum

  

Veranstaltungen im KUNSTRAUM und Gemeindezentrum

Übersicht aktuell

< > 09.2017 < >


MoDiMiDoFrSaSo
     01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
<< <-- 2 / 2 --> >>

Lichtbildpräsentationen und Vorträge

 Syrien- Einblick in ein verschlossenes Land 

 


USBEKISTAN

Die Etrusker

 

Unsere  Reise auf den Spuren der Etrusker in Etrurien (Toskana) von Bologna, Morzabotta, Fiesole( bei Florenz), Volterra, Populonia, Vulci bis Tarquinia mit Besuch der Ausgrabungsstätten, der Gräber und der bedeutendsten Sammlungen  bringt uns die Hochkultur der Etrusker ( 8. -1. Jh. v. Z.) näher.
 ETRUSKER - Ein Volk auf der Apenninenhalbinsel, das im 8.Jh.v.Z. eine eigene geheimnisvolle Kultur  hervorbringt und etwa 700 Jahre später untergeht.
Als handeltreibendes Volk hatten sie Verbindung zu fernen Kuturen, deren Elemente  sie aufnahmen z.B. Schrift aus Phönizien. Großen Einfluß hatten Die Etrusker auf die römische Kunst.
 Der Vordere Orient - Wiege der Zivilisation und Schmelztiegel der Kulturen
          
El Cham, das ist das Gebiet Syrien, Libanon und Jordanien, war seit frühester Zeit Drehscheibe für Völker, Güter und Ideen. Es wurde zum Schnittpunkt wichtiger Handelsstraßen, Hochkulturen und Religionen. Hier lassen sich wie sonst nirgendwo grundlegende Entwicklungen der Zivilisationsgeschichte verfolgen. Antike Städte, wie Palmyra, Baalbek, Apamea unsd Jerash sind Zeugen großer Baukunst.  Ein Bummel über die Basare von Aleppo, Damaskus und Amman hinterläßt einen orientalischen Eindruck. 

PETRA  - die Felsenstadt - Ästhetik des Gesteins

Einmal Steinzeit und zurück - Ausgrabungen erster Siedlungen und Tempel in Syrien, Jordanien und Anatolien 

Hethiter 
  in Vorbereitung           
                                                                                                      Wenn Sie sich für ein Thema Interessieren, nehmen Sie Kontakt mit mir auf.


Die Bauhausidee - Alfred und Gertrud Arndt - zwei Bauhäusler in Probstzella
      

Fotowettbewerb zu AUGENLUST
Garten der Labyrinthe

 demnächst die Ergebnisse.

                       LandArtSymposium


                           Förderverein 
 
ein künstlerisches Projekt
                              MIT UNS


 
 
                           Vorschau

                              NoaH

 
 
 Frühling im   
             Garten der Labyrinthe
 


                              aktuell

           Mal-und Zeichenschule